Mütter und Töchter

Frauen sind Töchter von Müttern und haben oft wieder Töchter geboren. Die Beziehungen untereinander sind mitunter problembeladen und eine Herausforderung. Jede Mutter will ihrem Kind alles Gute geben, doch oft gibt es „etwas“ in ihrem Leben, was sie daran hindert.Wie können wir das Beste machen, aus dem, was wir mitbekommen haben? Auch an schwierigen Müttern können wir Frauen wachsen und reifen. Loslassen der alten Lasten erneuert unsere Lebensenergie und bringt uns die Freiheit, unsere eigene Identität zu leben und in Frieden mit unseren Müttern zu sein.

 

Themen:

  • Wie alles begann: Intuitives elterliches Verstehen
  • Bindungstypen bei Erwachsenen 
  • Männlicher und weiblicher Narzissmus
  • Versöhnung mit dem inneren Kritiker
  • Das innere Kind trösten 
  • In Frieden leben mit mir und meiner Mutter
 

So erreichen Sie uns:

Unser Pfarrteam

 

Pfarrerin Anne Pollmächer

Tel.: 02602-5240

E-Mail:

anne.pollmaecher@ekhn.de

 

Pfarrer Maurice Meschonat

Tel.: 02602-917790

E-Mail:

maurice.meschonat@ekhn.de

 

Pfarrerin Sabine Jungbluth

(Elternzeitvertretung)

Tel.: 02663-968223

E-Mail: 

 

Pfarrerin Anna Meschonat

(in Elternzeit)

Tel.: 02602-3420

E-Mail:

anna.meschonat@ekhn.de

 

Gemeindebüro

Momentan für den Publikumsverkehr geschlossen.
Ute Kaiser und Ingrid Hofmann

Tel.: 02602-90922

E-Mail:

Kirchengemeinde.Montabaur@ekhn.de

 

Bitte geben Sie bei telefonischen oder schriftlichen Anfragen immer an, wie wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse)

oder benutzen Sie einfach unser Kontaktformular

Gemeindebrief:

Alles Wissenswerte zum Gemeindeleben und aktuellen Veranstaltungen in einem Heft!

 

Sie finden den aktuellen Gemeindebrief in den Eingangsbereichen der Kirchen und im Gemeindehaus und demnächst auch zum Download hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde Montabaur