Reformationskonzert am Sonntag, 24.09.2017

 

Die Montabaurer Kantorei und das Evangelische Dekanat Selters laden zum großen Reformationskonzert für Chor, Vokalsolisten und Orchester am Sonntag, dem 24.09. um 17 Uhr in die ev. Lutherkirche Montabaur ein. Gemeinsam mit dem professionellen Barockorchester Il Quadro Animato aus Frankfurt a. M. und den eigens für diese Stilistik ausgebildeten hauptberuflichen Vokalsolisten Hannah Gries (Sopran), Franziska Ernst (Alt), Daniel Jeremy Tilch (Tenor) und Johannes Schwarz (Bass) erklingt ein festliches Programm feinster Provenienz in der Wäller Kreisstadt: Mit Johann Sebastian Bachs Kantate zum Reformationstag „Ein feste Burg ist unser Gott“ (BWV 80), Georg Philipp Telemanns Ouvertüre B-Dur (ohne Opuszahl) für 2 Violinen, Viola, Violoncello und Basso Continuo und Johann Sebastian Bachs Kantate zum 2. Ostertag „Bleib bei uns, denn es will Abend werden“ (BWV 6) stehen kontrastreiche und prächtige Werke für Chor, Solisten und Orchester auf dem Programm. Möglich wird dies außergewöhnliche Konzert anlässlich des 500jährigen Reformationsjubiläum und des 50jährigen Jubiläums der Lutherkirche Montabaur durch das Evangelische Dekanat Selters und den Förderverein Musica Sacra e. V.; Einlass ist ab 16.00 Uhr, der Eintritt beträgt 15 € bzw. 10 € (Ermäßigung für Schüler und Studenten), Eintrittskarten sind nach dem Gottesdienst bei Ellen Heyne, im Vorverkauf bei Monika Schlößer (Tel.: 02602 / 8814) und Jens Schawaller (Tel.: 02602 / 994810) und an der Abendkasse erhältlich. Die Gesamtleitung hat Dekanatskantor Jens Schawaller.

 

 

Frauenfrühstück am 27. September 2017

 

Eine Frau wagt ihr Leben

Das dritte Frauenfrühstück handelt von einer starken Frau, wenig beachtet, doch im Zuge „500 Jahre Reformation“ wird auch von Luthers Frau berichtet. Katharina von Bora, eine entflohene Nonne, adlig, im Kloster lernt sie Schreiben und Rechnen, ist also gebildet. Heiratet mit 26 Jahren Luther. Diese Fakten weiß man üblicherweise. Doch was ist sie für eine Frau? Martin Luther ist eine starke, dominierende Persönlichkeit. Wie funktioniert eine solche Ehe? War es eine Liebes - oder eine Vernunftsehe? 6 Kinder wurden geboren. Wie war der Alltag mit Geldknappheit, Betreuung der Studenten, usw. Frau Irmgard Volk, die Referentin, wird den Frauen berichten wie es vor 500 Jahren war.

Frau Irmgard Volk ist verheiratet, hat zwei erwachsene Söhne und drei Enkeltöchter. Sie war 28 Jahre Lehrerin an einer Schule für psychisch erkrankte Schüler/innen und ist jetzt im Ruhestand. Sie engagiert sich als Referentin in der Frauenarbeit und ist Prädikantin der EKHN.

27. September 2017 im Gemeindehaus, Peterstorstr. 6    56410 Montabaur       9 – 11 Uhr

Anmeldung Tel. 02602-1349880

 

 

 

Gemeindeversammlung: Gemeinde wünscht sich Versöhnung

 

Am Sonntag, 27.08.2017 fand eine Gemeindeversamlung im Pauluszentrum statt. Einen ausfühlichen Bericht finden Sie hier

 

 

Verabschiedung von Pfarrerin Ursula Jakob

 

Am Sonntag, 27.08.2017 wurde Pfarrerin Ursula Jakob im Gottesdienst in der Pauluskirche vom Dekan Wolfgang Weik verabschiedet. Nach ca. 1,5 Jahren gibt sie ihre auf maximal 24 Monate befristete Pfarrstelle mit 0,5 Dienstauftrag zum 31.8.2017 zurück. Der Dekan und der Kirchenvorstand dankten ihr für Ihren Dienst in der Gemeinde. Einen Bericht finden Sie hier.

 

 

Abschied

 

MONTABAUR. Pfarrer Johannes Seemann verabschiedet sich

Hier geht es zum Artikel

 

 

Feierlicher Abschiedsgottesdienst in der Lutherkirche vom 25.6.2017

 

Lesen Sie hier den Bericht über den Abschiedsgottesdienst von Pfarrer Michael Dietrich

Mehr Infos zur Gemeinde finden Sie hier.

So erreichen Sie uns:

Pfarramt Lutherkirche

z.Zt. vakant

 

Pfarramt Pauluskirche

z.Zt. vakant


Pfarrstelle III

z.Zt. vakant

 

Gemeindebüro
Ute Kaiser

Tel.: 0 26 02 / 13 49 88 0

E-Mail:

ev.kirchengemeinde.montabaur@ekhn-net.de

 

Bitte geben Sie bei telefonischen oder schriftlichen Anfragen immer an, wie wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse)

oder benutzen Sie einfach unser Kontaktformular

Gemeindebrief:

Alles Wissenswerte zum Gemeindeleben und aktuellen Veranstaltungen in einem Heft!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde Montabaur